„Der rechte Papst zur rechten Zeit“

Veröffentlicht: Dezember 3, 2010 in dRFFgKatastrophen, Moral & Ethik
Schlagwörter:,

Papst befürwortet Gentechnik in der Landwirtschaft

Der Papst hat sich überraschend für den Einsatz von Gentechnik in der Landwirtschaft ausgesprochen. Wie die Online-Ausgabe der ‚Welt‘ berichtet, sollen die päpstlichen Akademien der Wissenschaft große Vorteile für Kleinbauern und arme Länder sehen. „Es sei ein großes Risiko auf die neuen Techniken zu verzichten und sich nur auf die traditionelle Züchtung zu verlassen“, so die päpstlichen Experten. Weiter heißt es in dem bisher noch unveröffentlichen Thesenpapier des Vatikan: „Es sei der Auftrag Gottes, dass der Mensch die natürlichen Wesen weiterentwickele und verändere, um so Nahrung zu gewinnen.“ Wie kürzlich mit den päpstlichen Kommentaren zur Verwendung von Kondomen unterstreicht der Vatikan unter Papst Benedikt XVI. auf neuen Erkenntnis-Gewinn zu bedeutenden Fragen der Gegenwart und Zukunft ‚aufgeschlossen‘ zu reagieren.

 

–>spätestens nun werde ich endgültig aus der Kirche austreten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s